Hauptspalte.

Über mich

Was mich leitet

Für ein gelungenes Miteinander in beruflichen und privaten Zusammenhängen sind wertschätzende, transparente Kommunikationsformen und Konfliktlösungsstrategien notwendig. Das Gelingen von gemeinsamen Aufgaben hängt von der inneren Haltung ab, mit der sich Menschen begegnen. Und natürlich von den Methoden der Zusammenarbeit und /oder Vermittlung. Anerkennung sowie Berücksichtigung der Bedürfnisse sind wichtige Faktoren für größeres Engagement in beruflichen Projekten. Mitarbeiter wollen sich auf ihre angemessene Art kreativ und aktiv einbringen, wenn die Rahmenbedingungen dafür geschaffen sind. Desgleichen brauchen Lernende fördernde Umgebungen.

In meiner Weltsicht ist eine Person immer mit all ihren Stärken und Schwächen vertreten, unabhängig in welchem Kontext Sie sich bewegt und agiert. Die Stärken des Einzelnen aber auch von Gruppen weiter heraus zu arbeiten und für Veränderungen nutzbar zu machen, ist mir ein Anliegen.

Alle Angebote meiner Prozessbegleitung spiegeln das von mir vertretene Menschenbild wider und sind gekennzeichnet durch Wertschätzung, Akzeptanz und Toleranz anderer Meinungen, Wertungsfreiheit und Empathie. Mit NLP sind oft spielerisch und leicht anmutende Veränderungsprozesse möglich. In Ergänzung dazu bietet das Wald- und Naturcoaching einen völlig neuen Erfahrungsraum und hat mit Qutdoor-Grenzerfahrungen wenig zu tun.

Lösungs- und Prozessorientierung sowie die Nutzung aller Ressourcen sind für die Trainings- und Coachingangebote kennzeichnend.

Warum ich diese Angebote unterbreite

Mein Wunsch ist, dass wirtschaftliches und gesellschaftliches Handeln unter Berücksichtigung der menschlichen Bedürfnisse erfolgt und dabei bedenkt, dass auch unsere Kinder diese Erde noch bewohnen wollen.

Mein ethischer Hintergrund

Meine Begleitung ist gekennzeichnet durch empathisches, unvoreingenommenes Zuhören und die absolute Achtung des Willens des Klienten.

Bei Aufträgen zur Begleitung von Veränderungsprozessen sichere ich immer wieder gemeinsam mit dem Klienten, dass die Veränderungen auch sozial- und umfeldverträglich gestaltet sind.

Es gibt keine Coachingangebote/Interventionen meinerseits, die ohne ausdrücklichen Auftrag des Klienten erfolgen.

Nach meinem Wertesystem unethische, inhumane Ziele von persönlichen und Gruppenprozessen lehne ich ab. Dazu gehören alle zielgerichtet manipulativen Interaktionen. Weiteres können Sie nachlesen bei dem Menüpunkt “Werdegang”.

 

Vita / Werdegang

1960 in Thüringen geboren und aufgewachsen, habe ich vielfältige Erfahrungen des Lebens und Arbeitens in den neuen und alten Bundesländern (seit 1989). Ich war als Angestellte und als...

Weiter lesen ...

Ihr Standort:
Startseite » Über mich » Vita / Werdegang

 

Diese Seite ausdrucken | Nach oben springen ↑

Sämtliche Inhalte auf Werner-Visionen.de sind © 2013 bei Hiltrud Werner, Erfurt.

Seitenende!

Hiltrud Werner
Wachstum begleiten | Visionen realisieren